DSC01985_DxO

www.THESSALONIKI-GUIDE.com

Thessaloniki Thessaloniki Stattistik Thessaloniki Highlights Sehenswürdigkeiten Aktiv Kirchen Thessaloniki Thessaloniki Antike Thessaloniki Byzantinische Zeit Byzanz Thessaloniki Osmanische Epoche Thessaloniki Museen Thessaloniki Theater Thessaloniki Parkanlagen Natur Thessaloniki Gastro Nightlife Mazedonien Kontakt
Vertikal Linie II


Site creator::  www.Koelnvideo.de
 

Thessaloniki Fuß Touren Thessaloniki Innenstadt Sehenswürdigkeiten Thessaloniki Innenstadt Ost Sehenswürdigkeiten Aktiv Thessaloniki Innenstadt West Sehenswürdigkeiten Thessaloniki Oberstadt Sehenswürdigkeiten Thessaloniki Stadtteile Sehenswürdigkeiten
DSC00284_DxO
DSC00909_DxO
DSC00903_DxO1

1. Aristoteles University
Die Aristoteles Universität ist mit rund 85.000 Studenten die größte Universität in Südosteuropa und gehört zu den größten in Europa. Auf dem Bild links ist die Philosophische Fakultät zu sehen auf der auch das Motto der Uni als Inschrift steht “MOUSES CARISI QUE” BRINGE OPFER DEN MUSEEN UND DEN CHARITEN, Chariten sind im Dodekatheon, Götinen der Anmut. Der Campus ist 1km² groß.

DSC00191_DxO b
Horizontal 15
Thessaloniki Center East II
DSC00285_DxO
DSC00282_DxO

2. Athanasios Diakos
Gegenüber dem Westeingang der Uni steht eine Statue von Athanassios Diakos. Er kämpfte 1821 für die Unabhängigkeit Griechenlands und gilt als großer Volksheld. Er fiel in einer Schlacht bei den Thermopylen bei der er mit 1200 Mann gegen ein türkisches Herr mit 10.000 Mann antrat und wurde hingerichtet.


Tsamkaratassos
Die Statue von Dimitrios Karatssos steht neben der von Athanassios Diakos, er setzte sich als Freiheitskämpfer für den Verbund Griechenlands mit Serbien und begann  mehreren Feldzüge gegen die Osmanen

Vertikal 15
DSC00288_DxO_DxO

2. Offener Horizont
Diese Graffiti bedeckt die Seitenfassade eines siebenstöckigen Gebäudes zwischen der Universität und der Rotonta. Kolossal und anregend zum Nachdenken.

DSC00331_DxO

3. Bibliothiki
Seit 1939 existiert eine Bibliothek die von der Stadt als Öffentliche Einrichtung betrieben wird. Bis 2000 wurden die Schriftwerke im Gebäude des Y.M.C.A. unter- gebracht, 2000 eröffnete die neue Zentrale Stadtbibliothek. Dia Lage ist in der Nähe der Universität um auch den Studenten dienen zu können. Das architektonisch abstrakte Gebäude ist eine von weiteren 16 Bibliothek die die Stadt auf ihrem gebiet unterhält, so existieren unter anderem auch sechs reine Kinderbüchereien, eine zentrale Schulbücherei und eine pädagogische Bibliothek.

DSC00751
DSC00325_DxO

4.Agios Antonios
Diese Kirche ist mitte des 19. Jahrhunderts erbaut und war ursprünglich die Kapelle des Agios Konstantinos und Helenas. Die Kirche stand ursprünglich neben älteren bauten aus der byzantinischen Epoche die jedoch heute nicht mehr existieren. Der Heilige Antonius war der Beschützer von geistig behinderten Menschen so würden sehr wahrscheinlich im Mittelalter Menschen mit geistigen Behinderungen in der Kirche festgebunden in der Hoffnung der Heilige wurde Sie heilen.

DSC00335_DxO

5. Konstantinos and Helena Church
Die Kirche wurde 1972 an der Stelle erbaut wo seit eine 1818 erbaute gleichnamige Kirche Stand. In der Nähe stand auch eine Kapelle von der es aber keine weiteren Informationen existieren. In der weiteren Umgebung standen noch viele andere Kirchen die im laufe der Zeit und durch das große Feuer 1917 zerstört wurden.

DSC00352_DxO1

7.Armenian orthodox Church of Panagia

Die Armenisch Orthodoxe Kirche Panagia (Maria) ist nur 300m vom Weißen Turm dem Wahrzeichen der Stadt entfernt uns wurde laut Innschrift 1903 erbaut.

Rund   80.000 Armenier leben heute in Griechenland, davon ca. 10000 in Thessaloniki.  

Armneia
Vertikal 15
IMG_2273_DxO

8.  Y.M.C.A.
1844 wurde die Young Men´s Christian Association in London gegründet, seit 1921 existiert diese Vereinigung auch in Thessaloniki unter dem griechischen Kürzel CANQ.
Die Vereinigung beschäftigt sich sehr mit der Förderung von jungen Menschen. Auf dem Y.M.C.A. Gelände existieren  viele Sportanlagen. Die Basketballer und Volleyballer  der Vereinigung wurden je zwei mal griechische Meister. Weitere Sportarten die geboten werden sind Schwimmen, Segeln und Leichtathletik.

DSC00188_DxO_tonemapped b
Horizontal 15
DSC00188 c_DxO DSC00377_DxO

9.  The Garden
Die größte Parkanlage in der Innenstadt Thessalonikis steht direkt am Meer neben dem Weißen Turm. Ein Freilichttheater  das dem Nationaltheater angegliedert ist befindet sich im auch Park und hat dem entsprechend ein sehr gutes Programm und ist sehr komfortabel Ausgestattet.

DSC02093_DxO
Horizontal 15
IMG_2248b PP DSC00364_DxO

10. The Garden
Der südliche teil des Parks bietet einige Attraktionen wie eine kleine Parkbahn, einen Fahrrad-  und Skatepark, Hochseilgeräte, Parkcafes und weitere Einrichtungen die das Verweilen interessanter machen.

DSC00372_DxO DSC00368_DxO1
Horizontal 15
Kopie von DSC00188 bb

11. National Theatre of Northern Greece
Das National Theater Nordgriechenlands wurde 1961 gegründet und besitzt insgesamt sechs Theater, vier geschlossene Theater und zwei Freilichtbühnen.  Eine der Freilichtbühnen befindet sich auf dem Berg Hortiatis in einem Wald und bietet 3900 Sitzplätze. Das zentrale Gebäude was sich direkt gegenüber vom Weißen Turm befindet hat 720 Plätze wie auch das unten beschriebene Königliche Theater. Das Wort Theater ist eines der vielen Wörter die aus dem Griechischen übernommen wurden. Für die Griechen ist das Theater ein elementarer Bestandteil Ihrer Kultur. Die ältesten Theater in Griechenland sind über 3000 Jahre alt und schaut man sich manches von denen an, fällt auf wie groß die meisten waren. Das Theater diente den Griechen oft als Ort wo man der Obrigkeit sein Unmut kund tun konnte, besonders sind die Werke von Aristofanis zu erwähnen. 

IMG_2261_DxO1
Horizontal 15
DSC01978_DxO

12. White Tower
Das Wahrzeichen der Stadt wurde ursprünglich 1185 erbaut. Sultan Süleyman lies den Turm 1430 umbauen. 1826 ließ Sultan Mahmud im Turm Gefangene foltern und töten, lange galt er als Turm des Blutes bis nach der Zurückeroberung der Stadt durch die griechische Armee im Jahr 1912 Konstantin I. den Turm weiß waschen ließ, seit dem trägt er den Namen Leukos Pyrgos, weißer Turm. Heute ziehen die Parkanlagen und die Plätze rund um den 29m höhen Turm Touristen aus aller Welt an.

DSC02008_DxO
Horizontal 15

13. Royal Theatre 
Das Königliche Theater ist dem National- Theater Nordgriechenlands angegliedert und wurde 1940 südlich vom Weißen Turm erbaut, im zweiten Weltkrieg wurde es von den Nationalsozialisten für Propaganda- Aufführungen der Nazis und deutschsprachigen Theaterstücken genutzt. 1962 zog man in das 300m entfernte neu errichtete Hauptgebäude gegenüber dem Weißen Turm um, im Königliche Theater fanden bis auf weiteres keine Theateraufführungen statt. 1986 ging es wieder in Betrieb und es finden parallel zum Nationaltheater verschiedene  Theater- Aufführungen statt.

DSC00188_DxO g
Vertikal 15

14.Alexander the Great
Alexandros lebte von 356-323 v.Chr. Seine Feldzüge waren so ausgeklügelt das Sie bis heute  weltweit verfilmt werden.
Alexandros ist griechisch und kein bulgarisch-slawischer Dialekt und bedeutet Alex=Verteidigen und Andros=Mann. Weiteres über den  großen Griechischen Strategen unter Antike.

Megas Alexandros M www.Koelnvideo
Horizontal 15
Cityhall Thessaloniki S www.Koelnvideo

15. City Hall 
2009 wurde das große neue Rathaus der Stadt fertiggestellt. Die über die Stadt verteilten Ämter wurden hier zusammengelegt. Vor dem Rathaus wehen die Fahnen Europas, Griechenlands und der Stadt.

Kopie von DSC00191 e
Vertikal 15

16. Parc Anthokomikis
Flora Thessaloniki

Dieser weitläufige schöne Park wurde auf einem ehemaligen Kasernengelände angelegt und lädt zum verweilen ein. Der Park der als botanischer Garten angelegt wurde ist reichhaltig an verschiedenen Blumen und Pflanzen und einem netten und günstigen Biergarten an einem kleinen See.

IMG_2321_DxO
Horizontal 15
IMG_2282_DxO

17. Makedonian Museum of Byzantine Culture:
Auf knapp 12.000m² Innenfläche und einem Part auf dem Außengelände wird seit 1993 eine der bedeutendsten Dynastien Europas ausgestellt.   In elf Räumen werden mehr als 2900 Exponate vom 4. bis zum 15. Jahrhundert  ausgestellt.  Die Fassaden des Baus lehnen sich an schlichte Byzantinische Elemente. Der Byzanz (Hauptstadt Konstantinopel) verhinderte über Jahrhunderte das Europa von Orientalischen Völkern überrannt wurde bis er 1461 endgültig zerfiel.

IMG_2324_DxO
Horizontal 15
IMG_2284_DxO1

18. Makedonian Archaeological Museum 
Das Archäologische Museum wurde 1962 erbaut und beherbergt Exponate vom zweiten Jahrtausend v.Chr. bis zum 4. Jahrhundert n.Chr. Vor allem die Geschichte der Urgriechischen Region Makedoniens werden ausgestellt.
So wie sich alle bedeutenden antiken Stätten Makedoniens auf griechischen Boden befinden wie Philipi, Vergina und Pela, ist auch dieses Museum das einzige wirklich würdige Museum was sich auch den Zusatz Makedonisches Museum verdient.

PP DSC00361 3
Horizontal 15
DSC00191 dd
IMG_2325_DxO

19. Helexpo-Thessaloniki International Trade Fair: 
Seit 1926 existiert die Thessaloniki Messe und seit 1960 wird die größte aller Messen, die allgemeine   internationale Messe vom Premier eröffnet. Außer den vielen Fachmessen wird auch das Kongresszentrum (Foto links) von der Messe betrieben. (Foto Rechts) der Messeturm mit Aussichtsplattform.

Thessaloni OTE www.Koelnvideo
Vertikal 15
DSC00354_DxO

20. ERT
Das 3. Programm, ET3, des Staatlichen Rundfunksenders ERT sitzt am westlichen Rand der Messe in Thessaloniki und wurde 1974 eröffnet. Der Sender beherbergt ein Landesweit empfangbares Fernseh- Programm und drei Radiosender.
Unmittelbar am Gebäude des Senders befindet sich neben den Studios auch ein Museum für Rundfunktechnik.
 
Insgesamt existieren mehr als zehn Fernsehsender die in Thessaloniki beheimatet sind. Auch einige Radiosender und Tageszeitungen sind in der Medienstadt Thessaloniki beheimatet.  

Horizontal 15
Vertikal Linie II
Cologne-Guide S Asprovalta com
Kölnvideo S